Urbach

Der Urbacher Supermarkt „Hali’s Lädle“ läuft endlich

HalisLaedle
Seit neuestem verkauft Halise Ahmetcakiroglu in ihrem „Lädle“ auch die selbst genähten Masken einer Kundin. © Gaby Schneider

Als wir „Hali’s Lädle“ vor wenigen Monaten besuchten, um zu sehen, wie es um den kleinen deutsch-türkischen Supermarkt in der Beckengasse steht, war noch nicht klar, wie es mit dem Laden der Besitzerin Halise Ahmetcakiroglu weitergeht. In den vergangenen Monaten konnte die junge Besitzerin einige neue Kunden für sich gewinnen. Ein gutes Zeichen für die Nahversorgung in Urbach-Nord? Vielleicht.

„Seit Corona habe ich mehr Kundschaft“, sagt Halise Ahmetcakiroglu. Kaum überraschend, sind

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich