Urbach

Die Hagsteige ist seit Wochen gesperrt: Was passiert dort genau?

HagsteigeBaustelle
Die Arbeiten an der Hagsteige laufen nach einer schneebedingten Pause gut. © Gaby Schneider

Seit etwas mehr als drei Wochen ist die Hagsteige unter der Woche gesperrt. Der Grund sind Bauarbeiten, die dort momentan stattfinden, um die Urbacher Wasserversorgung auch in Zukunft zu sichern. In zwei der drei Wochen, während der die Baustelle in Betrieb war, mussten die Arbeiten wegen der winterlichen Witterung mitsamt Schneefall ruhen. Inzwischen ist aber wieder Leben auf der Baustelle eingekehrt und die zwei Wochen Stillstand stellen nach aktuellem Stand kein Problem dar.

„Wir

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich