Urbach

DJs läuten erstes "Viva Urbach Festival" ein: Welche Bands am Wochenende spielen

VivaUrbachDJ
Erster Abend "Viva Urbach Festival": Am Donnerstagabend (05.01.) legten DJs auf. © Gaby Schneider

Am Donnerstagabend (05.01.) startete das erste „Viva-Urbach-Festival“ mit einem DJ-Abend in der Auerbachhalle. Vertreten waren die folgenden DJs: Alex van de Möck, Bob Pele, Bonzai, Chris La Hütt, Marky Marc und Pilzi. Sie hatten auch schon während der Pandemie immer wieder DJ-Livestreams von der Kulturkneipe „Zom Täle“ aus veranstaltet, die das Festival gemeinsam mit dem Urbacher Café „M1“ ausrichtet, um Corona-Verluste auszugleichen.

Bands und Frühschoppen

Die Bands am Freitagabend (Masi & Tina, Calo Rapallo und Frank Mühlberger) und am Samstagabend (Schtraisalts, Lochtobel und Minute Made) spielen ohne Gage. Am Sonntag findet ab 10 Uhr noch ein kostenloser Frühschoppen mit Weißwurstfrühstück in der Auerbachhalle statt. Musikalische Unterhaltung gibt es ab 11 Uhr.

Am Donnerstagabend (05.01.) startete das erste „Viva-Urbach-Festival“ mit einem DJ-Abend in der Auerbachhalle. Vertreten waren die folgenden DJs: Alex van de Möck, Bob Pele, Bonzai, Chris La Hütt, Marky Marc und Pilzi. Sie hatten auch schon während der Pandemie immer wieder DJ-Livestreams von der Kulturkneipe „Zom Täle“ aus veranstaltet, die das Festival gemeinsam mit dem Urbacher Café „M1“ ausrichtet, um Corona-Verluste auszugleichen.

{element}

Bands und Frühschoppen

Die

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper