Urbach

DJs veranstalten Weihnachts-Musik-Marathon in der Urbacher Kneipe "Zom Täle"

Täle DJ Marathon
DJ Pilzi und Bob Pele in Aktion beim Pfingst-Marathon im Täle. © Screenshot Livestream

Keine durchgetanzten Nächte, keine großen Hochzeiten oder Firmenfeiern, fast alle Partys abgesagt: 2020 war für die gesamte Veranstaltungsbranche eine Katastrophe. An ein so schlechtes Jahr kann sich auch Bob Pele nicht erinnern. Seit Beginn der Corona-Pandemie hatte der DJ gerade mal vier Auftritte vor Live-Publikum, als die Regeln im Sommer etwas gelockert waren.

Doch untätig waren er sowie eine Gruppe befreundeter Discjockeys aus der Region im Corona-Jahr keineswegs. „Der Zusammenhalt ist riesig, das wächst immer mehr zusammen in der Community.“ Im Frühjahr entstand die Idee, Auftritte einfach zu streamen. Und so wurde der DJ-Marathon in der Urbacher Kultkneipe „Zom Täle“ geboren, der über die Weihnachtstage bereits zum siebten Mal stattfinden wird.

Für nahezu alle Geschmäcker musikalisch etwas dabei

Von Freitag, 25. Dezember, um 9 Uhr morgens bis Sonntag, 27. Dezember, um Mitternacht gibt es einen Livestream, der nahezu alle Geschmäcker bedient: von House und Trance über Rock, Heavy und Oldies bis zu Schlager und Funk reicht die musikalische Bandbreite. „Wir wollen den Zuhörern damit Weihnachten versüßen“, sagt Bob Pele.

Die jeweils dreistündigen DJ-Sets werden in der seit Frühjahr etablierten Konstellation gespielt. Mit dabei sind also neben Bob Pele, der ganze zehn Sets machen wird, DJ Alex van de Möck, DJ Pilzi, DJ Marcy Mark, DJ Chris La Hütt. Tandu, Mathu, HXTC, Rappi und DJ Bonzai. Neu hinzugekommen ist diesmal Marc Jerome, der zu Ehren des verstorbenen Freundes Pascal Dollé am Abend des ersten Weihnachtstages ein Erinnerungsset spielen darf.

Vom Erfolg des Marathons (letztes Mal war der Stream, der auf der Plattform Twitch übertragen wird, zeitweise auf Platz 19 der Rangliste) haben inzwischen auch andere DJs mitbekommen. „Immer mehr wollten mitmachen“, sagt Bob Pele, „aber wir haben gesagt, wir machen das in der Konstellation, in der wir begonnen haben.“

Erlaubt ist der DJ-Marathon, bei dem zwangsläufig gleichzeitig Personen aus mehr als zwei Haushalten anwesend sind, übrigens trotz Kontaktbeschränkungen, erklärt Bob Pele. Denn in der Verordnung des Landes heißt es: „Angebote, die ohne Publikumsverkehr durchgeführt werden, wie etwa Live-Streams oder Aufzeichnungen, können weiter stattfinden. Hier gilt dann eine Ausnahme der Beschränkung auf fünf Personen aus nicht mehr als zwei Haushalten, da dies der Aufrechterhaltung des Arbeits-, Dienst- oder Geschäftsbetriebs dient.“

Trotz harter Zeiten: „Das bindet uns immer mehr zusammen“

Auf Abstand und Hygiene werden die Freunde natürlich trotzdem achten. Niemand kann von außen während der Sets in die Urbacher Kneipe kommen. Von der für DJs ungewohnten Situation ohne direkte Rückmeldung vom Publikum wollen sie sich aber nicht die Laune verderben lassen. Immerhin: Über den Chat kann das Publikum in Kontakt treten.

Das Coronajahr hat den Zusammenhalt in dem Freundeskreis klar gestärkt. „Das macht uns Spaß und bindet uns immer mehr zusammen.“ Solidarisch sind die Discjockeys aber nicht nur untereinander. Es ist bereits gute Tradition, dass während des Marathons Spenden für einen guten Zweck gesammelt werden. Mal war es für die Mutter eines Freundes, die Opfer des Brands auf dem Wellingshof war, mal für den Therapiehund einer Dreijährigen, die ihre Geburt nur knapp überlebte und dabei eine schwere Gehirnschädigung erlitt.

Diesmal können die Zuschauer für die Schatzkiste spenden, einen Urbacher Verein, der für sein vielseitiges soziales Engagement in diesem Jahr den Bürgerpreis Rems-Murr erhielt. Bereits beim letzten Mal ging die Unterstützung an diesen Verein. „Leider ist dabei nicht viel zusammengekommen“, sagt Bob Pele, der hofft, dass durch etwas Werbung diesmal mehr Spenden zusammenkommen, und der darauf setzt, „dass die Leute an Weihnachten das Herz offener haben“.

Und was dürfen die Zuschauer diesmal erwarten? Neben dem Set „in Memory of Pascal Dollé“ wird es während des Marathons EP-Releases von HXTC und Mathu geben, die ihre neuen Stücke hier zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentieren.

Darüber hinaus soll es ein paar Überraschungen geben. Und bessere Bilder: Für den Marathon haben sich die Freunde diesmal eine richtig gute Kamera geliehen. Auch an den Overlays und Grafiken wurde in den letzten Wochen getüftelt. Erwarten dürfen die Zuschauer zudem das ein oder andere Show-Element. „Schließlich wollen wir den Leuten ja was anbieten.“ Nicht zuletzt soll es auch Überraschungsduetts geben, bei denen noch nicht klar ist, in welche Richtung es geht und die DJs wild drauflos spielen. Man darf also gespannt sein.

Das Weihnachts-Programm

Hier das Programm im Einzelnen, zu sehen online unter www.twitch.tv/zomtaele:

Freitag

  • 9-12 Uhr: DJ Pilzi & DJ Bonzai - ZTF Hitparade Part I
  • 12-15 Uhr: DJ Bob Pele - s´Rockt mit Liebe
  • 15-18 Uhr: DJ MarkyMarc & DJ Alex van de Möck - Urban Black & Reggae Aah Yeah
  • 18-21 Uhr: DJ Pilzi & DJ Bob Pele - Oldies 60er / 70er & Mowtown
  • 21-00 Uhr: Tandu (AYLA) & Marc Jerome - Pascal Dollé Memories

Samstag

  • 0-3 Uhr: HXTC & Mathu - EP-ReleaseS & ElectroHouseNight
  • 3-6 Uhr: DJ MarkyMarc & DJ Alex van de Möck & DJ Bob Pele - Lieblingslieder Flotter 3er
  • 6-9 Uhr: DJ Alex van de Möck & Danysahne - Wundertüte
  • 9-12 Uhr: DJ Bonzai & Bob Pele - ApresBonzi meets BallerBob
  • 12-15 Uhr: DJ Bonzai - Techno Classics
  • 15-18 Uhr: DJ Bob Pele & DJ Pilzi - EuroDance & DISCO
  • 18-21 Uhr: DJ Pilzi & DJ MarkyMarc - Feuerzinken-Bowlen Pop-Muzik
  • 21-00 Uhr: DJ Bob Pele & DJ Alex van de Möck - 21th Century (Year 2000 till now)

Sonntag

  • 0-3 Uhr: DJ MarkyMarc & DJ Bob Pele - GinBeats House & Funky
  • 3-6 Uhr: HXTC & DJ Alex van de Möck - Club Electro Night
  • 6-9 Uhr: DJ Bob Pele & DJ MarkyMarc - Deutsches Pop/Rock Frühstück
  • 9-12 Uhr: DJ Pilzi & DJ Bonzai - ZTF Hitparade Part II
  • 12-15 Uhr: DJ Pilzi & DJ Chris la Hütt - 80´s, Do You Remember...
  • 15-18 Uhr: DJ Chris la Hütt & DJ Alex van de Möck - House Arrest VinylParty
  • 18-21 Uhr: DJ Bob Pele & DJ MarkyMarc - Stars On 45
  • 21-0 Uhr: DJ Bob Pele, Rappi & HXTC - Heavy & NewRock Finale

Keine durchgetanzten Nächte, keine großen Hochzeiten oder Firmenfeiern, fast alle Partys abgesagt: 2020 war für die gesamte Veranstaltungsbranche eine Katastrophe. An ein so schlechtes Jahr kann sich auch Bob Pele nicht erinnern. Seit Beginn der Corona-Pandemie hatte der DJ gerade mal vier Auftritte vor Live-Publikum, als die Regeln im Sommer etwas gelockert waren.

Doch untätig waren er sowie eine Gruppe befreundeter Discjockeys aus der Region im Corona-Jahr keineswegs. „Der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper