Urbach

Gartenschauabrechnung: Diskussion um Kosten im Urbacher Gemeinderat

Enthüllung des "Urbach" Schriftzuges beim Erlebnis-Reich-Rems, Urbach, 13.10.2019.
Das Erlebnisreich Rems ist ein Gartenschauprojekt, das der Gemeinde erhalten bleibt. Archivfoto. © Benjamin Beytekin

„Die Gartenschau war für das ganze Remstal und Urbach ein großer Erfolg“, leitete Bürgermeisterin Martina Fehrlen ein Thema ein, das in den vergangenen Jahren oft auf der Tagesordnung des Gemeinderats stand. „Wir freuen uns wirklich darüber, dass Urbach in der Zeit der Gartenschau wieder zueinandergefunden hat und Gräben, die es zum Teil nach dem Bürgerentscheid um das Waldhaus gab, überwunden werden konnten.“

In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats legte die Verwaltung dem Gremium

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich