Urbach

Hagsteige bekommt wegen angespannter Parksituation eine Schranke - wer darf in Zukunft noch hochfahren?

Hagsteige
Momentan kommt es an der Hagsteige wegen Bauarbeiten zu Verkehrseinschränkungen. Normalerweise fahren aber viele Besucher bis zum Parkplatz am oberen Ende der Hagsteige und stellen dort ihr Auto ab, oft auch auf Flächen, die dafür nicht vorgesehen sind. © Benjamin Büttner

Sie wird schon seit einiger Zeit diskutiert und soll nun kommen: Eine dauerhafte Schrankenregelung an der Hagsteige, die Besucher davon abhält, am oberen Parkplatz Hagsteige ihr Auto abzustellen. Das hat der Technische Ausschuss der Gemeinde diese Woche beschlossen. Für einige Personengruppen soll aber eine Ausnahmeregelung bestehen. Wie genau diese aussehen soll, ist noch nicht abschließend geklärt.

{element}

Befeuert durch den Erfolg der Gartenschau-Attraktionen kam es im Urbacher

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich