Urbach

Kernzeitbetreuung an Atriumschule wird verlängert - kann sich Urbach auf Dauer zwei Grundschulen leisten?

SchulstartAtrium
Schüler der Atriumschule in Urbach mit Rektorin Christine Kunz. © Gaby Schneider

Es war ein Wunsch der Eltern und der Schule, dem der Gemeinderat jetzt nachgekommen ist: Die Kernzeitbetreuung an der Urbacher Atriumschule wird ausgeweitet. Statt wie bisher nur bis 13 Uhr können die Eltern ihre Kinder ab dem kommenden Schuljahr bis 14.30 Uhr von Betreuungskräften der Gemeinde beaufsichtigen und beschäftigen lassen. Der Start der Betreuung vor Schulbeginn bleibt bei 7 Uhr.

Vor zwei Wochen hatte der Gemeinderat die Entscheidung darüber noch vertagt. Schulleiterin

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar