Urbach

Konzept für neue Unterkunft in Urbach ist umstritten - Bürgermeisterin kritisiert die Einstellung mancher Gemeinderäte

Asylantenheim
Statt der bestehenden Unterkünfte soll im Neumühleweg ein modernes Gebäude gebaut werden. © Gabriel Habermann

Im Neumühleweg soll neuer Wohnraum entstehen, in dem Flüchtlinge und Obdachlose in Zukunft unterkommen könnten. Darüber berichteten wir Ende des vergangenen Jahres, nachdem der Gemeinderat die Pläne für das geplante Gebäude rege diskutierte. Die direkten Anwohner machten sich Sorgen über die geplanten Dimensionen und forderten damals unter anderem ein ausgeklügeltes Konzept für das neue Gebäude. In der jüngsten Gemeinderatssitzung hat die Verwaltung nun ihr Konzept für die neue Unterkunft

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich