Urbach

Nachfasching mit Piraten

1/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
2/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
3/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
4/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
5/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
6/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
7/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
8/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
9/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
10/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
11/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
12/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
13/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
14/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
15/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
16/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
17/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
18/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
19/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
20/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
21/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
22/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
23/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
24/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
25/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
26/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
27/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
28/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
29/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
30/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
31/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
32/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
33/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
34/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
35/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
36/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
37/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
38/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
39/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
40/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
41/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
42/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
43/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
44/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
45/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
46/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
47/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
48/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
49/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
50/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin
51/51
Nachfasching, Auberbachhalle Urbach, 29.02.2020.
Manch einer hatte sich ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen. © Benjamin Beytekin

Urbach.
„Es war eine tolle Stimmung“, zieht Dirk Wöhrle, einer der Organisatoren des Nachfaschings in der Auerbachhalle, am Sonntag Fazit. Die Partyband „VIP’s“ spielte bis 1 Uhr, bis 2 Uhr unterhielt ein DJ noch die Gäste. Wie viele genau es waren, kann Dirk Wöhrle nicht sagen, aber so viel sei verraten: „Um 23 Uhr mussten wir die Abendkasse schließen“, berichtet er.
„Stimmungsmäßig war es noch besser als im letzten Jahr.“ Die Gäste waren als Piraten und Piratinnen verkleidet, eine Gruppe kam laut Wöhrle sogar mit einem selbst gebastelten zwei bis drei Meter großen Piratenboot zur Party. 2019 hatten Dirk Wöhrle und vier seiner Freunde den Nachfasching in Urbach das erste Mal organisiert. Der Nachfasching entstand in Urbach in den 80er Jahren, als der Motorradclub Urbach wegen anderer Veranstaltungen während der Faschingszeit keinen Termin in der Auerbachhalle erhaschen konnte.
Im Club bildete sich eine „Bastelgruppe“, die Monate vor der Veranstaltung anfing, eine aufwendige Dekoration zu gestalten. Teilweise waren damals bis zu 1000 Gäste in der Auerbachhalle. Aufgehört hat der Motorradclub mit dem originalen Nachfasching bereits 2017, unter anderem, weil die „Bastelgruppe“ immer kleiner und älter wurde und auch die übrigen Aufbauhelfer des Vereins spärlicher wurden. „Wir haben nicht die Möglichkeiten, die der Motorradclub früher hatte“, sagt Dirk Wöhrle.
„Die haben das immer ganz toll gemacht.“ Er und vier seiner Freunde riefen den Nachfasching wieder ins Leben, weil sie früher selbst so gerne hingingen. Im vergangenen Jahr erwirtschafteten die neuen Organisatoren laut Wöhrle eher eine „rote Null“ statt einer schwarzen, solange die Feier sich einigermaßen rechnet, wollen sie aber im nächsten Jahr mit der Veranstaltung weitermachen.