Urbach

Patricia Bäuchle beantragt Protokolländerung: Heftige Kritik am Verhalten der Urbacher CDU-Fraktion

Asylantenheim
Die bestehenden Baracken im Neumühleweg sind heruntergekommen und werden abgerissen. Stattdessen wird ein neues Gebäude gebaut, in dem Obdachlose unterkommen sollen. Patricia Bäuchle wollte das Protokoll einer Diskussion zum Thema ändern lassen. © Gabriel Habermann

Die Sitzung des Urbacher Gemeinderats am Dienstagabend lief zunächst ganz normal ab. Für eine massiv schlechte Stimmung sorgte dann gegen Ende aber der Tagesordnungspunkt 12: „Einwendungen von Gemeinderatin Bäuchle gegen die Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Gemeinderats am 23. März 2021.“ Bei der Abstimmung über diesen Punkt enthielt sich die CDU-Fraktion entgegen den Erwartungen der anderen Fraktionen im Gemeinderat, die dieses Verhalten scharf kritisierten.

Zur

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich