Urbach

Radfahren soll in Urbach sicherer werden - Diskussion um Fahrradstraße

Fahrradstrasse
Die Kreuzung von der Bachstraße, aus der der Radler rechts kommt, in den Neumühleweg soll für Zweiradfahrer sicherer werden. Die Bachstraße ist Teil einer wichtigen Radverkehrsachse zwischen Urbacher Ortsmitte und Remstalradweg. © Gaby Schneider

Das Fahrrad als Verkehrsmittel scheint derzeit einen echten Boom zu erfahren. Schon während der Gartenschau 2019 waren Scharen von Radlern unterwegs, um das Remstal zu erkunden. Aber auch die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf den Alltag und die öffentlichen Verkehrsmittel haben den Trend weiter befeuert. Der Urbacher Gemeinderat hat jetzt diskutiert, wie die Radwege im Ort sicherer gemacht werden können und das Rad gegenüber dem immer noch die Straßen dominierenden Auto mehr zu

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar