Urbach

Soll Urbach Flüchtlinge aus Moria aufnehmen?

Nach dem Brand im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos
Flüchtlinge aus dem niedergebrannten Lager Moria auf Lesbos und von anderen griechischen Inseln im Hafen von Lavrio bei Athen. © Socrates Baltagiannis/dpa

Als im September das Flüchtlingslager Moria auf Lesbos abgebrannt ist, wurden Tausende von ohnehin schon heimatlosen Menschen auf einen Schlag obdachlos. Die Fotos, die danach um die Welt gingen, machten betroffen. Im Rems-Murr-Kreis forderte die grüne Kreistagsfraktion damals, dass sich der Kreis bereiterklären sollte, Menschen aus Moria aufzunehmen.

Landrat Richard Sigel erklärte daraufhin noch im September, dass bei ankommenden Asylbewerbern aus Moria das dreistufige

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar