Urbach

Umstrittene Obdachlosenunterkunft im Neumühleweg: Anwohner äußern ihre Sorgen zum geplanten Gebäude

Infoveranstaltung
Die Verwaltung informiert die besorgte Bürgerschaft über das Projekt. © Benjamin Büttner

Ein geplanter Neubaus für die Unterkunft von Obdachlosen und Flüchtlingen im Neumühleweg hatte schon in der Vergangenheit für Kritik gesorgt. Anwohner äußerten Bedenken und kritisierten vor allem die Größe des Projekts. Bei einer Bürgerinformation in der Auerbachhalle kam es zwischen Bürgerschaft und Verwaltung nun zu einem regen, teils auch heftigen Austausch. Gegen Ende waren die Teilnehmer sich hauptsächlich in einer Sache einig: Die Veranstaltung sollte nur der Auftakt eines längeren

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich