Urbach

Viele Mängel an Urbacher Brücken - wie die Gemeinde jetzt vorgehen will

Remsbrücke Wasenmühle
Die Brücke Wasenmühle ist in besonders schlechtem Zustand. © Gabriel Habermann

Als „Amsterdam des Südens“ bezeichnete Bürgermeisterin Martina Fehrlen Urbach in der jüngsten Sitzung des Technischen Ausschusses. Sie habe selber nicht gewusst, dass die Gemeinde so viele Brücken habe. 24 Brücken und Verdolungen sind es an der Zahl und um viele von ihnen ist es nicht gut bestellt. Das ergab eine Brückenhauptprüfung, die 2020 durchgeführt und nun dem Ausschuss vorgestellt wurde. Heißt das nun, dass viele der Brücken akut einsturzgefährdet sind?

Nein, das nicht,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich