Urbach

Weitere Arbeiten an der Urbacher Hagsteige - Ordnungsamt regelt den Besucherandrang am Sonntag

Hagsteige
Das Ordnungsamt regelte am Sonntag den Besucherandrang an der Hagsteige. © Büttner

Schon seit mehreren Wochen laufen an der Hagsteige Bauarbeiten. Um die Urbacher Wasserversorgung auch in Zukunft zu sichern, werden auf etwa 500 Metern Leitungen verlegt. Dabei wurde laut Rolf Koch, Leiter des Ortsbauamts, festgestellt, dass der Straßenbelag eine Belagshöhe von lediglich etwa fünf Zentimetern aufweist und der Unterbau teilweise aus grobem Gestein besteht.

Das hat laut Koch dazu geführt, dass die Asphaltdecke im Bereich des Leitungsgrabens stark ausgefranst ist und nun

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion