Urbach

Wo müssen Urlauber sich melden, wenn sie aus einem Corona-Risikogebiet einreisen?

Abstrich
Bei ihrer Rückkehr aus einem Risikogebiet sind Reisende momenten verpflichtet, einen Corona-Test zu machen. Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Gegen Ende der Sommerferien kommen immer mehr Leute aus dem Urlaub zurück. Dieses Jahr gilt es dabei mehr zu beachten als normalerweise. Wer aus einem Corona-Risikogebiet zurückkehrt, ist verpflichtet, sich 14 Tage lang in Quarantäne zu begeben und sich bei seiner Einreise unverzüglich bei seiner Wohnsitzgemeinde zu melden. Außerdem gilt aktuell bei der Einreise aus einem Risikogebiet eine Testpflicht. Wir haben uns in den Kommunen rund um Schorndorf umgehört, wo Einreisende sich jeweils

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar