Urbach

Zu voll, zu wenig, zu spät: Hat sich die Situation bei den Schulbussen in Urbach und Winterbach verbessert?

Bus Fischle
Seit September 2020 betreibt Fischle die Schulbuslinien rund um Schorndorf. © ALEXANDRA PALMIZI

Zu Beginn des Schuljahres lief bei den Schulbussen vieles nicht rund. Nach dem Betreiberwechsel im September hatten Schüler und Eltern auf der Verbindung zwischen Schorndorf, Urbach und Plüderhausen von Bussen berichtet, die zu spät kamen oder bestimmte Halte nicht mehr anfuhren, von Busfahrern, die unfreundlich auf Fahrgäste reagierten – und Kindern, die nach dem Ende des Schultages lange auf einen Bus warten mussten. Betroffen waren damals vor allem Schüler, die in Urbach

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar