Waiblingen

Ärger unter den Dauerkarten-Besitzern im Waiblinger Freibad

freibadwn
Jahreskarten sind in den Waiblinger Bädern derzeit nicht gültig. Das sorgt für Ärger. © Striebich

Das Freibad ist geöffnet – doch unter den Besitzern von Dauerkarten sorgt die Corona-Eintrittsregelung für Ärger. Sauer aufgestoßen ist vielen Badegästen, dass sie während der Corona-Krise ihre Jahreskarten nicht nutzen können. Diese gelten ein Jahr lang fürs Hallen- und fürs Freibad. Saisonkarten wurden für diesen Sommer gar nicht erst verkauft. Für Familien und passionierte Schwimmer kann das teuer werden. „Ich bin eine leidenschaftliche Schwimmerin und schwimme zwei- bis dreimal in der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich