Waiblingen

2,8 Promille! Betrunkener Radfahrer verursacht Unfall in Waiblingen

Blaulicht Unfall Polizei Polizeiauto Symbol Symbolbild symbolfoto
Ein betrunkener Radfahrer hat in Waiblingen einen Unfall verursacht (Symbolfoto). © Benjamin Büttner

Offenbar schwer alkoholisiert hat ein Fahrradfahrer am Mittwochabend (7.7.) an der Kreuzung Bahnhofstraße / Blumenstraße einen Verkehrsunfall verursacht. Ein Alkoholtest ergab nach Angaben der Polizei einen Wert von circa 2,8 Promille.

Wie die Polizei am Donnerstagmorgen berichtet, war der 45-Jährige mit seinem Rad die Blumenstraße entlanggefahren und hatte im Kreuzungsbereich die Vorfahrt eines 53 Jahre alten Mercedes-Fahrers missachtet. Dieser konnte eine Kollision mit dem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich