Waiblingen

3G in Bus und Bahn: Go-Ahead, VVS und OVR fragen sich, wer das kontrollieren kann

Corona Bahn
Bahnunternehmen Go-Ahead: 3G-Kontrolle an Bord wäre „unpraktikabel“. © Gabriel Habermann

Neben der Maskenpflicht gilt in öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus und Bahn ab Mittwoch auch die 3G-Regel. Wer genesen oder geimpft ist, muss einen entsprechenden Nachweis mit sich führen. Ungeimpfte müssen bei jedem Fahrtantritt eine Bestätigung über ein negatives Schnelltestergebnis dabei haben, die nicht älter als 24 Stunden ist. Für Schüler und die Beförderung in Taxis gibt es Ausnahmen.

Die Maßnahme ist Teil des neuen Infektionsschutzgesetzes, welches der Bund zur Bekämpfung

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion