Waiblingen

Abbruch in der Weingärtner Vorstadt  in Waiblingen hat begonnen

Abbruch
Die Baustelle in der Weingärtner Vorstadt. © Alexandra Palmizi

Dieser Tage hat der Abbruch des Hauses Weingärtner Vorstadt 48 begonnen. Das Dach wurde bereits entfernt. Das Gebäude befindet sich im Besitz der Stadt Waiblingen und wird als baufällig eingeschätzt. Die Straße ist im Bereich des abzubrechenden Gebäudes für die Dauer der Abbrucharbeiten verengt, der Fußweg wegen der Container für Abbruchmaterial nicht nutzbar. Die Arbeiten dauern nach Angaben der Abteilung Hochbau der Stadt Waiblingen wahrscheinlich vier Wochen.

Eine genaue Planung für die Nachnutzung des Geländes existiert noch nicht. Eine längere Planungsphase und Investorensuche abzuwarten, verbot sich aber aus Sicherheitsgründen, zumal die Standfestigkeit des Hauses nicht mehr auf Dauer gegeben war. Mit dem Abriss kommt die Stadt der Gefahr eines möglichen Einsturzes von Gebäudeteilen zuvor.

Neue Wohnbebauung soll Baulücke schließen

Das rund 120 Jahre alte Gebäude steht nicht unter Denkmalschutz. Bei einer Erfassung erhaltenswerter Altstadt-Gebäude in den achtziger Jahren wurde es nicht aufgenommen. Monate vor dem Abbruch war das Haus geräumt und Sicherungsmaßnahmen bis zum Beginn der Abbrucharbeiten getroffen worden. Im Vorfeld wurde auch noch eine Beweissicherung in den angrenzenden Gebäuden erstellt. Das Architekturbüro Schädlich hat die Schadstoffuntersuchung durchgeführt und die Kosten für den Abbruch zusammengestellt. Die Kostenberechnung ergab einen Finanzbedarf von rund 75 000 Euro.

Zu einem späteren Zeitpunkt soll das Abbruchhaus durch neue Wohnbebauung ersetzt werden.

Dieser Tage hat der Abbruch des Hauses Weingärtner Vorstadt 48 begonnen. Das Dach wurde bereits entfernt. Das Gebäude befindet sich im Besitz der Stadt Waiblingen und wird als baufällig eingeschätzt. Die Straße ist im Bereich des abzubrechenden Gebäudes für die Dauer der Abbrucharbeiten verengt, der Fußweg wegen der Container für Abbruchmaterial nicht nutzbar. Die Arbeiten dauern nach Angaben der Abteilung Hochbau der Stadt Waiblingen wahrscheinlich vier Wochen.

{element}

Eine genaue

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper