Waiblingen

Abwasser-Anschluss zusammengebrochen: Straße Junge Weinberge in Waiblingen muss gesperrt werden

Absperrung Straßensperre baustelle warnbake symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

In der Straße Junge Weinberge, Kreuzungsbereich Oberer Rosberg (vor Gebäude Nummer 1), muss am kommenden Montag, 19. Juli, ab 7.30 Uhr eine Vollsperrung eingerichtet werden. Der Grund ist laut Stadtverwaltung „eine Notaufgrabung des Kanals“.

Dort kann das Abwasser eines Hauses nicht in die Kanalisation abfließen, so die Verwaltung am Freitag auf Nachfrage unserer Redaktion. Der Hausanschluss sei zusammengebrochen, das Abwasser drückt an die Oberfläche.

Die Straßensperrung ab Montag soll voraussichtlich drei bis vier Tage dauern.

Die Bushaltestellen der Linie 208 (OVR) Oberer Rosberg und Buchenweg können vorübergehend nicht bedient werden.

+++ Korrektur +++ In einer früheren Version dieses Artikels hieß es, neben der Bushaltestelle Oberer Rosberg könne die Haltestelle Junge Weinberge nicht angefahren werden. Das war falsch. Betroffen ist die Haltestelle Buchenweg.

In der Straße Junge Weinberge, Kreuzungsbereich Oberer Rosberg (vor Gebäude Nummer 1), muss am kommenden Montag, 19. Juli, ab 7.30 Uhr eine Vollsperrung eingerichtet werden. Der Grund ist laut Stadtverwaltung „eine Notaufgrabung des Kanals“.

Dort kann das Abwasser eines Hauses nicht in die Kanalisation abfließen, so die Verwaltung am Freitag auf Nachfrage unserer Redaktion. Der Hausanschluss sei zusammengebrochen, das Abwasser drückt an die Oberfläche.

Die Straßensperrung ab

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper