Waiblingen

Acht Verdachtsfälle nach Corona-Schnelltests an Waiblinger Schulen

Schnelltest
Schüler beim Schnelltest. © Gabriel Habermann

Seit Montag wurden an den Waiblinger Schulen rund 3200 Schnelltests von Schülerinnen und Schülern durchgeführt. Dabei ergaben sich acht positive Schnelltestergebnisse. Das teilt die Stadt Waiblingen auf Anfrage unserer Redaktion mit. Die betroffenen Schülerinnen und Schüler seien sofort nach Hause geschickt worden. Verdachtsfälle gab es auch an Schulen in Weinstadt.

Regeln eingehalten

Die Abstands- und Hygienevorschriften seien eingehalten, Masken getragen worden. Da die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich