Waiblingen

Alte Villa in der Bahnhofstraße: Was macht Waiblingen mit dem Geld aus dem Verkauf?

Altes Haus
Die Villa in der Bahnhofstraße soll samt Jugendstilzimmer erhalten bleiben. © Alexandra Palmizi

Sie unterstützt Schulen, Vereine und soziale Einrichtungen, immer im Dienst einer guten Sache: Die Waiblinger Bürgerstiftung hat auch 2019 viel getan. Musikalische Talente hat sie genauso gefördert wie ein Gewaltpräventionsprojekt. Sie leistete auch Soforthilfe für jene Hegnacher Familie, die in der Nacht auf den 6. Februar 2019 bei einem Brand ihr Haus sowie ihren Besitz verlor.

Spenden in Höhe von 47 432 Euro kamen im vergangenen Jahr zusammen – die höchste Summe seit 2015. Allein

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar