Waiblingen

Am Dienstag (23.08.) ist Blutspende-Termin in Waiblingen-Bittenfeld

Blutspende
Symbolfoto. © ZVW/Alexandra Palmizi

Heute, am Dienstag, 23. August, kann in Waiblingen Blut gespendet werden: von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Bittenfeld, Waldstraße 9. Wer spenden will, muss einen Termin ausmachen. Stand Dienstagmorgen sind noch Termine zwischen 15.15 Uhr und 17.30 Uhr frei, die späteren sind bereits belegt.

In der Ankündigung weist das Deutsche Rote Kreuz darauf hin, dass jeder Blutspender, der einen Erstspender zur Blutspende mitbringt, einen Kino-Gutschein als Geschenk erhält - ebenso wie der- oder diejenige, die zum ersten Mal Blut gibt.

Laut dem DRK zählt jede Blutspende. „Die Versorgung ist aktuell nicht gesichert. Das DRK bittet dringend zur Blutspende“, so die Ankündigung. Aufgehobene Corona-Restriktionen und die ohnehin höhere Mobilität der Menschen innerhalb der Urlaubs- und Ferienzeit wirken sich demnach negativ auf die Zahl der Blutspenden aus.

Eine Blutspende könne bis zu drei Schwerkranken oder Verletzten helfen. Bedingt durch die kurze Haltbarkeit (Blutplättchen sind laut DRK nur bis zu vier Tage haltbar), seien Patienten auf das kontinuierliche Engagement der Blutspender angewiesen.