Waiblingen

Amnesty International Waiblingen hält Mahnwache für Putin-Kritiker Nawalny

Mahnwache
Roland Göhring, Thomas Grau und Albrecht Rehberger am Rand des Wochenmarkts. © ALEXANDRA PALMIZI

Erstmals seit Monaten hat sich die Waiblinger Gruppe der Menschenrechtsorganisation Amnesty International wieder mit einer Aktion in der Öffentlichkeit zurückgemeldet. Auf dem Wochenmarkt hielten die Mitglieder Albrecht Rehberger, Thomas Grau und Roland Göhring - mit Masken und unter Wahrung des Corona-Abstands, wie sie versichern – eine Mahnwache für Alexej Nawalny, den Kritiker des russischen Präsidenten Vladimir Putin.

Einsatz für politische Gefangene

Sie verteilten Briefe

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich