Waiblingen

Auf dem Wochenmarkt in Waiblingen scheint es mit der Maskenpflicht zu klappen - nur ein Bußgeld wurde verhängt

Wochenmarkt
Verkaufsszene vom Wochenmarkt am Mittwoch. © Gabriel Habermann

Maske, Abstandhalten und Hygieneregeln: Auch die seit vergangener Woche verschärften Corona-Maßnahmen sind bei den Waiblingern offenbar angekommen. Obschon jeder Befragte auf dem Wochenmarkt sich das Leben „ohne das alles“ zurückwünscht, je länger die Pandemie anhält.

„Wir müssen da alle durch jetzt“, äußert sich Frieda Heck aus Waiblingen zur Maskenpflicht, die für sie kein Hemmnis darstellt. „Ich gehe in Läden und zum Einkaufen wie gehabt“, sagt sie. Zu schaffen macht der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar