Waiblingen

Aufbau für den Waiblinger Kultursommer: Open Air mit 3G und Maskenpflicht

Aufbau Kultursommer
Der Rasen wird zum Schutz des Publikums vor Morast mit Plastikelementen ausgelegt. © Gabriel Habermann

Die Bühne steht. Die Brühlwiese beim Waiblinger Bürgerzentrum ist dabei, sich in eine Konzert-Arena zu verwandeln. Die Vorbereitungen für den Waiblinger Kultursommer laufen auf Hochtouren – für ein Ereignis, das in der Corona-Pandemie in dieser Größenordnung Seltenheitswert hat. Am Freitag geht’s los mit den Fantastischen Vier. 2000 Fans werden erwartet.

Ungewöhnlich ist nicht nur der Umstand, dass überhaupt wieder eine Massenveranstaltung stattfindet. Mindestens ebenso erstaunlich

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich