Waiblingen

Auffahrunfall an Ampel in Waiblingen: Golf fährt auf Mercedes auf und flüchtet

Blaulicht Unfall Polizei Polizeiauto Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Das Polizeirevier Waiblingen sucht Zeugen nach einer Verkehrsunfallflucht am Dienstagabend (10.08.) gegen 18.15 Uhr an der Kreuzung Westumfahrung/ Alte Bundesstraße. Ein 65 Jahre alter Mercedes-Fahrer fuhr laut Polizeibericht die Westumfahrung von der B14 kommend entlang und hielt seinen Wagen aufgrund einer roten Ampel vor der Kreuzung an. Ein hinterherfahrender Fahrer eines VW Golf fuhr anschließend auf den Mercedes auf, setzte sein Fahrzeug danach zurück und flüchtete.

Fahrer leicht verletzt

Am Mercedes entstand beim Unfall Sachschaden in Höhe von etwa 3500 Euro, der Fahrer des Mercedes erlitt beim Aufprall leichte Verletzungen.

Das Kennzeichen des Unfallverursachers konnte zwischenzeitlich ermittelt werden, wer zum Unfallzeitpunkt mit dem Auto unterwegs war, ist bislang allerdings unklar. Daher werden Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und den Fahrer beschreiben können, dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 07151/950422 beim Polizeirevier zu melden.