Waiblingen

Ausgangssperre für Ungeimpfte: So lief die erste Nacht in Waiblingen

Polizei Kontrolle Ausgangssperre Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Gaby Schneider

Weil die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Infektionen im Rems-Murr-Kreis seit Samstag, 27. November, den Grenzwert von 500 überschritten hat, gilt nun seit Montag auch in Waiblingen zwischen 21 und 5 Uhr eine nächtliche Ausgangssperre für nicht genesene und ungeimpfte Personen. Das sieht die neueste Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg so vor.

{element}

Der Vollzugsdienst Waiblingen hat in der vergangenen Nacht auf Dienstag erste Personenkontrollen durchgeführt, teilt

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion