Waiblingen

Auto übersehen: Zwei Leichtverletzte

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach
© Sarah Utz

Schorndorf.
Zwei Autofahrer haben bei einem Unfall in Schorndorf leichte Verletzungen erlitten. Eine 64-jährige Autofahrerin war am Montag (26.6.) gegen 11.30 Uhr auf der Schlichtener Straße stadtauswärts unterwegs gewesen. Die Frau wollte nach links auf einen Stellplatz einbiegen. Dabei übersah sie einen entgegengekommenen Opel Corsa, dessen 75-jähriger Fahrer nicht mehr ausweichen konnte. Bei der Karambolage wurden sowohl die 64-jährige Unfallverursacherin als auch der Corsa-Fahrer leicht verletzt. Die Autofahrerin wurde vom Rettungsdienst zur medizinischen Abklärung in eine Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge, die nicht mehr fahrbereit waren und die die Straße komplett versperrten, mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf circa 7000 Euro. Bis zur Räumung der Unfallstelle musste der Verkehr örtlich umgeleitet werden.