Waiblingen

Bäckerei Wolf in Waiblingen atmet auf: Poller in Rötestraße kommen weg

Poller
Die Stadt hat nun ihr Einverständnis gegeben, dass diese Poller für die Dauer der Sperrung der Rötestraße abmontiert werden. © ZVW/Alexandra Palmizi

Bäckermeister Andreas Wolf atmet auf. Denn in der Woche von Montag, 17. Mai 2021, an können sowohl Kunden wie auch seine Lieferanten in die Rötestraße einfahren. Eine einfache Sache, die doch über mehrere Wochen fraglich war. Denn im Zuge des neuen Verwaltungsgebäudes des Landratsamts, das die Kreisbau errichtet, hatte ein Winnender Tiefbauunternehmen für die Dauer von fünf Tagen eine Komplettsperrung angekündigt.

Die Rötestraße unweit der Agentur für Arbeit und des

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich