Waiblingen

Baubeginn am Montag: Straße nach Hegnach drei Wochen gesperrt

AnkuendigungSperrung
Abzweigung nach Kleinhegnach: Der Weiler wird für drei Wochen nur über Neustadt erreichbar sein. Foto: Schneider © Gaby Schneider

Auf Autofahrer in Waiblingen und Umgebung kommt in den nächsten Wochen einiges zu. Die erste Etappe des Baustellen-Sommers beginnt gleich am Montag: Die Straße zwischen Waiblingen und Hegnach wird für drei Wochen voll gesperrt. Der Verkehr muss nach Neustadt und Hohenacker ausweichen. Auf den ersten Blick erscheinen die Schäden in der Landesstraße nicht dramatisch. Sie könnten es aber werden, wenn jetzt nicht saniert würde. Was sind die Ursachen?

Der Asphalt auf der Strecke zwischen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar