Waiblingen

Baumfällarbeiten am Waiblinger Landratsamt: Dienstwagengarage wird zu Fahrradgarrage umgebaut

landratsamt waiblingen eingang symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Die derzeitige Dienstwagengarage des Waiblinger Landratsamts am Alten Postplatz soll zu einer Fahrradgarage mit mindestens 165 Stellplätzen sowie Dusch- und Umkleidemöglichketen umgebaut werden. Das geht aus einer Pressemitteilung am Dienstag (17.08.) hervor. 

Grund für den Umbau ist, dass mehr Anreize für die Mitarbeitenden geschaffen werden sollen, um mit dem Fahrrad oder dem Pedelec zur Arbeit zu kommen. Nur wenn die Voraussetzungen und Rahmenbedingungen stimmen, überzeugt das Fahrrad als Alternative.

Im Zuge der Baumaßnahmen werden zwischen dem 23. August und dem 24. August 2021 drei Bäume gefällt. Dabei kann es zu kurzzeitigen Sperrungen des Fußwegs Alte Rommelshauser Straße sowie der Diagonalverbindung vom Haupteingang des Landratsamts in Richtung Parkdeck und Alte Rommelshauser Straße kommen.

Eine artenschutzfachliche Begehung ergab, dass die betroffenen Bäume keine Lebensräume für europäische Vogelarten sowie Fledermäuse und Käfer darstellen. Eine Fällung ist deshalb auch innerhalb der Vegetationszeit möglich.