Waiblingen

Bittenfelder ärgern sich über zu viel Verkehr im Wohngebiet

Vogelsangstraße
Da auf einer Seite geparkt wird, würden Autofahrer bei Gegenverkehr auf den Gehweg ausweichen, so die Anwohner. © Alexandra Palmizi

Anwohner der Vogelsangstraße in Bittenfeld sind unzufrieden. Mit dem Neubaugebiet Berg-Bürg habe der Verkehr in ihrer Straße deutlich zugenommen. Es gebe Autofahrer, die viel zu schnell fahren würden. Da auf der einen Seite geparkt werde, würden Autofahrer bei entgegenkommenden Autos teils auf den Gehweg ausweichen. Mit dem Wasserspielplatz unweit der Ortsdurchfahrt seien dort Kinder unterwegs, weshalb das erst recht nicht ginge.

Der Bittenfelder Ortschaftsverwaltung seien indes

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion