Waiblingen

Bus-Streik zum Schulstart in Waiblingen: Ausfälle, Polizei-Einsatz und wütende Eltern

C66A8084
Streikende am Montag, 13. September, auf dem Betriebsgelände von OVR in Beinstein, wo auch Fischle und Eisemann Busse stationiert haben. © ZVW/Benjamin Büttner

Fahrer der Busunternehmen OVR und Fischle streiken pünktlich zum Schulstart für drei Tage am Standort Waiblingen – und das sorgt für zahlreiche Ausfälle bei den örtlichen Buslinien. Außerdem kam es am Montagmorgen wegen des Streiks zu einem Polizei-Einsatz. Betroffene Eltern von Schülern reagieren wie schon vor Wochen teilweise empört. „Wir zahlen jeden Monat einen beträchtlichen anteiligen Betrag an Fahrtkosten und dann ist die regelmäßige Beförderung nicht gewährleistet“, ärgert sich Ruth

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich