Waiblingen

Corona an Kita Obsthalde  in Beinstein: Wann die ersten Kinder wieder kommen dürfen

Kindergarten Obsthalde
Die Kita Obsthalde in Beinstein © Alexandra Palmizi

Vier Gruppen der Kita Obsthalde in Beinstein können ab Montag, 20. Juli, wieder geöffnet werden. Das hat die Stadt mitgeteilt.

Die Kita ist seit vergangenem Montag teilweise und seit Dienstag komplett geschlossen, da drei Mitarbeiterinnen und zwei Kinder positiv auf das Coronavirus getestet worden waren. Nun liegen die Testergebnisse der übrigen Mitarbeiterinnen vor: Sie sind laut Stadtverwaltung negativ.

Das Gesundheitsamt des Landkreises habe daher informiert, dass die Gruppen 1, 4, 5 und 6 der Obsthalde am Montag öffnen dürfen. Die Eltern würden von der Stadtverwaltung beziehungsweise der Kita-Leitung direkt informiert, so die Stadt.

Für die Kinder und Mitarbeiterinnen der Gruppen 2 und 3 gilt weiterhin die 14-tägige Quarantäne, da die Fälle dort aufgetreten waren. Ob es weitere positive Corona-Tests gibt, ist der Stadt bislang nicht bekannt.