Waiblingen

Corona-Einschränkungen ab Montag (22.3.): Was ist mit der Stadtbücherei Waiblingen, Kunstschule und Sportanlagen?

Stadtbuechereicorona
Bücher-Abholung in der Stadtbücherei. © Gaby Schneider

Angesichts der Entwicklung der Inzidenzzahlen im Rems-Murr-Kreis gelten ab Montag, 22. März, Einschränkungen im Landkreis, die auch Kultur- und Sporteinrichtungen der Stadt Waiblingen betreffen.

Folgenden Stand hat die Stadtverwaltung Waiblingen am Freitag mitgeteilt:

  • Haus der Stadtgeschichte: Das Haus der Stadtgeschichte öffnet seine Türen zu den bekannten Öffnungszeiten, Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Der Besuch ist mit Einzelterminen nach Voranmeldung möglich. Anmeldung unter 07151/50011701 (Montag bis Freitag) sowie 07151 /50011717 (am Wochenende).
  • Kunstschule Unteres Remstal: „Kunstschulen müssen für den Publikumsverkehr schließen“, so die Stadt. Auch an der Kunstschule Unteres Remstal ist kein Präsenzunterricht möglich. Die Kunstschule bietet wieder einen Online-Unterricht an.
  • Stadtbücherei: Die Stadtbücherei ist nicht von den Einschränkungen betroffen und bietet weiterhin die Buchbestellung und kontaktlose Selbstabholung an sowie die Möglichkeit, nach vorheriger Terminvereinbarung die Bücherei zu besuchen.
  • Für die städtischen Sportanlagen gilt: Es ist für maximal fünf Personen aus nicht mehr als zwei Haushalten möglich, gemeinsam Sport zu treiben (Kinder bis 14 Jahre zählen nicht dazu).