Waiblingen

Corona-Fälle: Auch Kaufmännische Schule und Maria-Merian-Schule in Waiblingen betroffen

KSWN Kaufmännische Schule Waiblingen corona Tür
Kaufmännische Schule Waiblingen KSWN (Archivfoto). © Gabriel Habermann

In mehreren Schulen in Waiblingen, die vom Rems-Murr-Kreis getragen werden, und auch in verschiedenen Kitas gibt es weitere Corona-Fälle.

Den aktuellen Stand hat das Landratsamt auf Anfrage unserer Redaktion am Mittwoch (31. März) mitgeteilt.

Seit Dienstag, 30. März, sind der Verwaltung des Rems-Murr-Kreises demnach unter anderem folgende Fälle bekannt, wie aus der Antwort der Pressestelle von Mittwoch hervorgeht:

  • Maria-Merian-Schule: drei positive Fälle in einer Klasse.
  • Kaufmännische Schule Waiblingen: drei Fälle in einer Klasse.
  • Kinderhaus Mitte Waiblingen: Erzieherin positiv getestet.
  • Kita Burgmäuerle Hegnach: zwei positiv getestete Erzieherinnen, die betroffenen Gruppen sind geschlossen.
  • Kindergarten St. Barbara Kernen-Stetten: ein Kind positiv getestet, eine Gruppe in Quarantäne.
  • Kita Steinreinach Korb: ein Kind positiv getestet, Erzieherinnen sind als Kontaktperson in Quarantäne, die Gruppe ist geschlossen.
  • Fröbelkindergarten Fellbach: eine Erzieherin positiv getestet, fünf Kolleginnen als Kontaktpersonen in Quarantäne, Gruppe geschlossen.

Bereits seit 26. März ist dem Landratsamt laut seiner Antwort bekannt:

  • Gewerbliche Schule Waiblingen: ein Schüler positiv getestet.

In mehreren Schulen in Waiblingen, die vom Rems-Murr-Kreis getragen werden, und auch in verschiedenen Kitas gibt es weitere Corona-Fälle.

Den aktuellen Stand hat das Landratsamt auf Anfrage unserer Redaktion am Mittwoch (31. März) mitgeteilt.

{element}

Seit Dienstag, 30. März, sind der Verwaltung des Rems-Murr-Kreises demnach unter anderem folgende Fälle bekannt, wie aus der Antwort der Pressestelle von Mittwoch hervorgeht:

Maria-Merian-Schule: drei positive Fälle in einer
Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper