Waiblingen

Corona-Fälle in der Kita Obsthalde in Beinstein - zwei Gruppen geschlossen

Group of children and teacher playing in kindergarten
Symbolbild (Zwei Personen aus der Kita Obsthalde in Beinstein wurden positiv auf das Coronavirus getestet). © Adobe Stock/Kzenon

Zwei Personen aus dem Personal der Kita Obsthalde in Beinstein sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte die Stadt Waiblingen am Freitagabend mit. „In enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt“ werden daher von Montag, 13. Juli, an zwei Kindergarten-Gruppen (Ü3) der Kita Obsthalde geschlossen bleiben.

Alle Eltern der Kinder in den beiden von der Schließung betroffenen Gruppen würden zur Zeit von den Covid-Teams der Stadt telefonisch kontaktiert und informiert. Darüber hinaus stehe die Kita-Leitung in Kontakt mit dem Elternbeirat. Von der Schließung betroffen sind die Gruppen zwei und drei. Die übrigen vier Gruppen der Kita sind am Montag wie gewohnt geöffnet. Einen bestätigten Corona-Fall bei einem Schüler meldete am Mittag bereits die Wichernschule in Fellbach.