Waiblingen

Corona-Fälle in Waiblingen: Private Kita Piccolo Paradiso versäumt Meldung an die Stadt

Piccolo Paradiso
Die Kindertagesstätte „Piccolo Paradiso“ in der Mayenner Straße. © ZVW/Alexandra Palmizi

Warum hat die private Kita „Piccolo Paradiso“ in der Mayenner Straße in Waiblingen in zwei verschiedenen Zeiträumen in diesem Jahr Corona-Fälle gehabt, ohne dass die Öffentlichkeit darüber informiert wurde? Das wollte Stadträtin Iris Förster (Grünt/Tierschutzpartei) in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Bildung, Soziales und Verwaltung von der Stadtverwaltung wissen.

Schließlich gibt es in Waiblingen eine Absprache zwischen der Verwaltung und freien Trägern, dass auch diese

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich