Waiblingen

Corona: Gastronomie in Waiblingen muss 2021 keine Gebühr für Außenbewirtung zahlen

Gastronomie
Wann die Waiblinger Gastronomen zumindest außen wieder bewirten dürfen, weiß derzeit niemand. © Benjamin Büttner

Aufgrund der Corona-Pandemie verzichtet die Stadt Waiblingen nach 2020 auch 2021 auf die Sondernutzungsgebühr für die Außenbewirtschaftung. Das hat der Ausschuss für Wirtschaft, Kultur und Sport in seiner jüngsten Sitzung im April beschlossen. Auf diese Weise soll die Waiblinger Gastronomie unterstützt werden, die sich wegen Corona seit Monaten in der Krise befindet – auch wenn klar ist, dass es sich um eher kleine Beträge handelt.

In den Vorjahren lag die Höhe der von der Stadt

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich