Waiblingen

Corona-Heiligabend: Wie die Heime in Waiblingen 2020 Weihnachten feiern - und was dabei nicht erlaubt ist

Haus Elim
Auch in Corona-Zeiten noch möglich: Das Haus Elim in Bittenfeld hat am Sonntag, 13. Dezember, seine Weihnachtsfeier veranstaltet. Angehörige durften aber anders als 2019 nicht mitfeiern. © Tim Böhringer

Die Zahl der Corona-Infektionen in den Heimen steigt seit Wochen – und auch Waiblingen ist davon nicht verschont. Wie können die Bewohner und Mitarbeiter da noch Weihnachten feiern? Muss der Heiligabend ausfallen? Das Haus Miriam in Waiblingen-Süd etwa kämpft seit Anfang Dezember mit Corona. Während 2019 in der Adventszeit für die Bewohner jede Woche was geboten war, sei es ein Basar oder eine Nikolausfeier, wird jetzt die ganze Kraft in die Aufrechterhaltung des Betriebs

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar