Waiblingen

Corona-Inzidenz steigt: Kann Waiblingen noch Modellstadt wie Tübingen werden?

Waiblingen
Leere Stühle vor Gastronomiebetrieben – als Modellstadt wäre in Waiblingen Außenbewirtschaftung wieder möglich. © Gabriel Habermann

Kann Waiblingen beim aktuellen Infektionsgeschehen Modellstadt werden? Oder gar der gesamte Rems-Murr-Kreis? Wie berichtet, haben sich beide beim Land beworben. Die Antwort des Sozialministeriums lautet: Es ist nicht völlig ausgeschlossen – auch nicht bei einem hohen Infektionsgeschehen. Der Amtschef des Sozialministeriums, Dr. Uwe Lahl, wird mit den Spitzen der kommunalen Landesverbände darüber zeitnah eine Besprechung durchführen, gibt das Ministerium bekannt. Waiblingens Oberbürgermeister

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion