Waiblingen

Corona-Kontrollen in Waiblinger Bussen: Nur wenige Verstöße gegen 3G-Regel

Schwerpunktkontrollen zu 3G im ÖPNV
Ein Mitarbeiter der kommunalen Ordnungsbehörde kontrolliert einen Fahrgast. © Alexandra Palmizi

Pünktlich steuert ein Bus der Linie X20 mit Fahrtziel nach Esslingen die Haltestelle am Waiblinger ZOB an. Doch wer in den Bus einsteigen möchte, muss erst an Melina Winter vorbei. „Einmal bitte den Geimpft-, Genesen- oder Getestet-Nachweis“, fordert Winter die Fahrgäste auf. Eigentlich ist sie Fahrdienstleiterin beim Verkehrsunternehmen Schlienz Tours und unter anderem dafür zuständig, Fahrpläne zu organisieren. Doch am Freitagnachmittag ist Winter Teil eines 15-köpfigen Teams, welches am

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion