Waiblingen

Corona-Krise: Entscheidung über Freibäder erst im Juni?

Freibad Symbol_0
Symbolbild. © Pixabay (CC0 Creative Commons)

Bilder von Menschen, die vor dem Waiblinger Freibad für eine vergünstigte Saisonkarte anstehen, wird es in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht geben. Um eine Dauerkarte mit einem Nachlass von rund 20 Prozent ergattern zu können, herrscht in der Regel ein großer Ansturm auf das Waiblinger Freibad. „Das Angebot wurde bisher immer rege genutzt, circa 2500 Besucherinnen und Besucher kaufen jährlich diese Karten“, teilt die Stadt Waiblingen auf Nachfrage mit.

Fest steht schon

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar