Waiblingen

Corona vermasselt die Feierlichkeiten zu 125 Jahren CVJM Waiblingen: Vor welchem Problem der Verein außerdem steht - und wie viele Frauen es im Ex-Männerclub gibt

CVJM Waiblingen im Jahr 1895
Die Jugendabteilung des CVJM Waiblingen im Jahr 1920 – 25 Jahre nach der Gründung. © CVJM

Seine Geburtstagsfeier zum 125-jährigen Bestehen musste der CVJM wegen der Corona-Pandemie in den Kamin schreiben. Statt Festwochenende sei ein abgespeckter Gottesdienst das Höchste der Gefühle gewesen. Vier statt der vorgesehenen 150 Posaunenbläser versuchten, mit Chorälen trotzdem Feierstimmung aufkommen zu lassen.

„Feiern – ob und wie? Das war zu entscheiden, mit Weisheit und Umsicht in diesen ungewissen Tagen mit allen Schutzbestimmungen“, begrüßte CVJM-Vorstand Andrea Böhringer

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion