Waiblingen

Döner-Laden soll „Edellokal“ werden

1/2
d72ea51f-927c-4c19-b5cd-b125000ccdec.jpg_0
Mustafa Silsüpür (links) und sein Sohn Ebukebekir vor ihrem künftigen Döner-Restaurant in der Langen Straße. © ZVW/Alexandra Palmizi
2/2
_1
So soll das Lokal einmal aussehen.

Waiblingen.
Dönerläden und Kebabhäuser genießen aus kulinarischer Sicht nicht unbedingt den besten Ruf - zumal sie häufig schnell eröffnet werden und genauso schnell wieder verschwinden. Diesem Image will Mustafa Silsüpür von Anfang an entschieden entgegenwirken. Im März will er in der Langen Straße im Haus der ehemaligen Bäckerei Haag ein Schnellrestaurant eröffnen, in dem Döner – aber auch anderes – angeboten werden soll: „Wir wollen ein kleines,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich