Waiblingen

Dank für Einsatz in der Coronakrise: Obstspende für Pflegekräfte in Hegnach

Obstspende Hegnach
Vitamin C für die Alltagshelden: Markus Motschenbacher vom Krankenpflegeverein Hegnach (2.v.l.) übergibt die Spende an Teamleiterin Daniela Hasselwander und Chef Christian Müller. Foto: Stadt © Stadt

Ein Dankeschön in der Coronakrise: Der Hegnacher Krankenpflegeverein hat den Mitarbeitern der Diakonie- und Sozialstation in Hegnach einen Obstkorb vorbeigebracht.

„Die Obstspende unseres Krankenpflegevereins ist eine kleine Anerkennung für die großartigen Leistungen, den unermüdlichen Einsatz und die mutigen täglichen Hausbesuche der Mitarbeitenden der Diakonie- und Sozialstation Waiblingen e.V. für die Menschen in Hegnach“, so der Krankenpflegevereinsvorsitzende Markus Motschenbacher, der auch Ortsvorsteher ist. Er überreichte die Früchte laut einer Mitteilung an die Teamleiterin der Außenstelle in der Gottlieb-Daimler-Straße, Daniela Hasselwander. Auch in den Tagen der größten Bewegungseinschränkungen und der unmittelbaren Corona-Ansteckungsgefahr „durch nicht organisierbare Schutzausrüstung“, so heißt es in der Mitteilung der Stadt Waiblingen, hätten die Mitarbeiter der Diakonie- und Sozialstation die Hausbesuche wie gewohnt geplant und durchgeführt. Und: „Oft waren die Pflegekräfte und die Mitarbeitenden in der Hauswirtschaft auch der beruhigende Pol in den Häusern der Klienten.“

„Heute, unmittelbar nach der akuten Infektionswelle, lässt sich sagen, dass über die gesamte Diakonie- und Sozialstation Waiblingen e.V. hinweg die Kombination von Hygienefachwissen bei den Mitarbeitenden und das ständige und letztendlich erfolgreiche Ringen um die Organisation der persönlichen Schutzausrüstungen mit Mund-Nasen-Schutz, FFP2-Masken, Schutzschilder, -brillen, -kittel und -handschuhe dafür gesorgt haben, dass kein einziger der rund 400 Klienten an Covid-19 erkrankt ist“, erklärte Geschäftsführer Christian Müller in der Mitteilung. Das sei „ein Erfolg, an den in den ersten Tagen der Pandemie niemand glauben wollte“.