Waiblingen

Das ist die neue Ortsvorsteherin in Hohenacker

matuschke
Sandra Matuschke nach ihrer Wahl im Bürgerzentrum. © Kölbl

In absehbarer Zeit wird die Stadt Waiblingen wieder alle fünf Ortsvorsteher-Posten regulär besetzt haben. Dann wird die Vakanz in Hohenacker beendet sein. Es war eine mühsame Suche. Erst nach drei Ausschreibungen hat sich eine Nachfolgerin für den bisherigen Ortsvorsteher Fatih Ozan gefunden. Sie ist jetzt vom Waiblinger Gemeinderat – im Einvernehmen mit dem Ortschaftsrat – ins Amt bestellt worden.

Im Sommer hat Fatih Ozan seinen neuen Job als Stadtkämmerer in der Rathaus-Zentrale

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion